Die meisten Kommentare

  1. Bulgarien ist Bitcoin-Milliardär — 1 Kommentar

Author's posts

Ein Internet-Provider der Extraklasse

Wenn Ihnen jemand einen Internet-Provider empfiehlt, dann meistens nicht ohne Hintergedanke. Denn nahezu jeder Anbieter hat auch ein Partnerprogramm (Affiliate-Programm) im Angebot und so bekommt der Tippgeber eine Provision, wenn er einen neuen Kunden vermittelt. Das gerade die großen Anbieter wie 1×1, Strato, 1blu etc. bei erfahrenen Webmastern nicht sonderlich beliebt sind, dürfte sich inzwischen …

Continue reading

die teuerste Pizza der Welt

Wie es um so viele Währungen (ganz besonders um den Dollar natürlich) wilde Geschichten gab, so hat auch der Bitcoin, obwohl es eine noch sehr junge Währung ist, schon einige amüsante bis gruselige Geschichten mit sich gebracht. Hier eine davon: die teuerste Pizza der Welt zumindest wenn man den Preis der Pizza im Verhältnis zum …

Continue reading

Millionenwert auf der Müllhalde

James Howells aus Wales, heute 32, hatte zu Anfangszeiten des Bitcoins noch selbst mir seinem Rechner gemint und 7.500 davon auf der Festplatte seines Laptops gespeichert. Offenbar hat er die Lust daran verloren, oder es ging ihm damals nicht schnell genug aufwärts mit den Kurssteigerungen. Auf jeden Fall verkaufte er seinen Laptop, entnahm allerdings vorher …

Continue reading

aus Versehen Millionär: 50 Cent

aus Versehen Millionär 50 Cent Rapper

Der amerikanische Rapper mit dem eindrucksvollen (Künstler-)Namen „50 Cent“ machte in den letzten Tagen Schlagzeilen, als bekannt wurde, das er „aus Versehen“ zum Bitcoin-Millionär wurde. Curtis James Jackson III,  wie er mit bürgerlichen Namen heißt, is ein US-Amerikaner und bekannter Gangsta-Rapper und Schauspieler. 2014 brachte er sein Album „Animal Ambition“ heraus, was sein 5.Studio-Album war und …

Continue reading

der Konkurs machte ihn zum Milliardär

  Der Konkurs der Bitcoinbörse Mt.Gox (2014) machte den Eigentümer Mark Karpelès zum Milliardär. Der Franzose war einer der ersten Pioniere der im Aufstreben befindlichen Bitcoin-Währung und Eigentümer der japanischen Bitcoin-Börse Mt.Cox. Mt.Cox war einer der weltweit größten Handelsplätze für Bitcoins, ursprünglich 2009 als Tauschbörse für Sammelkarten gegründet wurde daraus 2010 eine Bitcoin-Börse. 2013 wurden …

Continue reading

Milliardär plant Krypto-City

Brock Pierce ist so manchen vielleicht noch bekannt als Kinderstar, der unter anderen in Disney-Filme wie „The Mighty Ducks„(1992) oder „Mr.President junior„(1996) mitspielte. Weniger bekannt wurden seine späteren geschäftlichen Aktivitäten, die ihn zum Milliardär machten: er gründete Kryptofirmen, war als Berater oder Mitglied des Direktoriums aktiv, u.a. bei GoCoin, Tether, ZenBox, Blade Financial, Expresscoin, Noble Markets, …

Continue reading

Bulgarien ist Bitcoin-Milliardär

Mehr als 1 Prozent aller im Umlauf befindlichen Bitcoins sind in Händen des bulgarischen Staates, wie erst in den letzten Tagen publik wurde. Obwohl die Ursache dafür schon etwas länger zurückliegt: Im Mai dieses Jahres gelang den bulgarischen Ermitteln ein Schlag gegen das organisierte Verbrechen. Dabei wurden neben 5 Millionen Euro auch noch 213.519 Bitcoins …

Continue reading

Die dunklen Seiten des Bitcoins

Wie es um so viele Währungen (ganz besonders um den Dollar natürlich) wilde Geschichten gab, so hat auch der Bitcoin, obwohl es eine noch sehr junge Währung ist, schon einige amüsante bis gruselige Geschichten mit sich gebracht. Hier eine davon: Die Schattenwelt des Bitcoins Wussten Sie wer die Pioniere der Internet-Zahlungssysteme waren? Es war die …

Continue reading

Darum hat die Bundesbank Angst vor Bitcoin

So titelte Thomas Schwarzer, Kapitalmarkt-Experte von PRONOMIO einen Beitrag, der am 10.Mai erschien. Darin wird der Originaltext des Bundesbank-Vorstandsmitgliedes Thiele zitiert: „Der Bitcoin ist ein Tauschmittel, das nicht von einer Zentralbank herausgegeben wird, sondern von nicht bekannten Akteuren. Ich sehe ihn nicht als Währung“, betont Thiele. Jeder Bürger, der sein Erspartes in Bitcoin anlegt, sollte sich …

Continue reading

Paypal öffnet Betrügern Tür und Tor

Ärger mit Paypal ist nicht Neues, sondern ein jahrelanges Problem seit Bestehen dieses Zahlungsdienstes. Des Händlers Leid ist des Kunden Freud: nicht nur die horrend hohen Gebühren, die zu Lasten der Händler / Verkäufer gehen, sondern auch der überzogene Käuferschutz der Händler quasi alle Risiken aufbürdet, machen Paypal immer unbeliebter. Betrüger haben ein leichtes Spiel, …

Continue reading